Essen, wie bei der Queen // Das Victorian House am Viktualienmarkt

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Es gibt diese Tage, an denen es einfach nicht reicht, in ein schönes Café zu gehen, um dort ein wenig Zeit zu verbringen. Dann möchte ich etwas besonderes sehen oder machen und mich ein klein wenig wie in einer anderen Welt fühlen. Vielleicht hängt das Ganze auch mit meinem Job zusammen, aber wenn ich die Möglichkeit bekomme, mich wie eine Königin, Ok wie eine Prinzessin, Aahhh sagen wir: wie eine weit entfernte Adelige zu fühlen, dann möchte ich das gerne tun.
Und deswegen verschlug es mich vor einigen Tagen, als das Wetter auch noch typisch britisch „grau in grau“ war, in das Victorian House am Viktualienmarkt.

Eines sei vorab gesagt: Um einen Platz zum Brunchen im Victorian House zu bekomen, solltet ihr auf jeden Fall reservieren. Ohne Reservierung sieht es leider sehr, sehr schlecht aus, vor allem am Wochenende. Aber das könnt ihr ganz bequem über das Internet machen oder mit einem schnellen Anruf.

Schon beim Betreten des Victorian House war es, als stünde ich in einem Café in England. Die erste Eindruck des Cafés, mit seinem dunkelglänzenden Holz, dem grünen Samt und den goldumrahmten Bildern, vermittelt einem schnell das Gefühl, als wäre man mit der Queen, Jane Austen oder Herzogin Kate persönlich zum Tee verabredet.

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Kommen wir zum Frühstück: Wie der Name schon verrät gibt es hier traditionelles English Breakfast. Ihr habt unter anderem die Wahl zwischen Scones, Baked Beans, Porridge oder Spiegeleiern mit Speck. Teilweise waren mir die Speisen etwas zuuu britisch und ich tendierte zu einem Croissant mit Rührei und Schinken, spontan habe ich mir dann allerdings doch gesagt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt und mich dann doch für das „St. James“ entschieden (9,40€) und meinen heißgeliebten Cappuccino – von Tee am Morgen werde ich leider nicht fit.

Zu meinem Frühstück zählten also Spiegeleier, mit Speck/Schinken, Tomaten, kleine Bratwürstchen, Champignons, frischer Toast und echte englische Orangenmarmelade… mhhh!! Eines steht fest: Hungrig verlässt man das Café auf gar keinen Fall! Mir hat es wirklich richtig, richtig gut geschmeckt und wir haben uns ausgiebig Zeit gelassen, um das Essen und das Flair im Victorian House angemessen zu genießen.

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Neben Kaffejunkies – wie ich es bin – kommen im Victorian House natürlich auch die Teetrinker auf ihre Kosten. Über 50 Sorten werden angeboten, so dass ihr euch munter durchs Sortiment probieren könnt. Wer keine Lust auf Frühstück oder Lunch hat, kann sich natürlich auch bei den hausgemachten Kuchen bedienen. Die haben mich von ihrem Thekenplatz auch schon ganz verlockend angelacht, allerdings war das nach unserem Brunch erst einmal nicht drin – aber das kann ja beim nächsten Mal sein! 😉

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Neben dem großen, leckeren Angebot hat mich im Victorian House vor allem die Atmosphäre überzeugt. Es ist kein 0815-Café, das es an jeder X-beliebigen Straßenecke geben könnte. Der britische Stil wird hier wirklich gelebt: Von der Hausfassade, über die Inneneinrichtung bis hin auf die Teller der Gäste. I Like!

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Victorian House, Viktualienmarkt, English Breakfast, City-Guide München, München Tipps, Breakfast, Frühstück, Brunch, Mademoiselle Minga, München, Munich

Mein abschließendes Fazit: Das Frühstück ist seinen Preis defintiv wert. Dadurch, dass es hier mal etwas ganz anders gibt, als in anderen Cafès in München, lohnt sich ein Besuch umso mehr.
Wer schöne Stunden in ruhiger und königlicher Atmosphäre genißen möchte, ist hier genau richtig. Dass man dabei noch ein klein wenig die britische Kultur kennenlernen kann und kulinarisch mal etwas anderes geboten bekommt, ist ein ganz besonderes Highlight, das sich keiner von euch entgehen lassen sollte 😉 …

 

THE VICTORIAN HOUSE
Frauenstraße 14
Tel.: 089 255 46 947

Preiskategorie: €€€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s